Information für Austeller

Liebe KunsthandwerkerInnen!
Wir laden Euch heuer zu folgenden Kunsthandwerksmärkten wieder sehr herzlich ein.

 

28. KunsthandwerksMarkt Seeham
11. – 12. September 2021

 

12. KunsthandwerksMarkt St. Gilgen
25. – 26. September 2021

 

Ein schwieriges Jahr liegt hinter uns, ein herausforderndes liegt vor uns. Wir konnten aber sehr gute Erfahrungen beim Markt in Seeham machen die uns bestärken in unserer Überzeugung – Kunsthandwerk lebt und ist begehrt!

Markt Seeham

  • Werktätige Kunsthandwerker sind sehr willkommen und wird von uns gefördert.
  • Preisnachläße bei der Standgebühr etc.
  • Schauwerkstatt Seeham – wie die letzten Jahre vergeben wir 2 Standplätze in der Schauwerkstatt (unten am See) kostenfrei. Bitte hier um Eure Anmeldung bei Interesse.

Markt St. Gilgen

  • Alle angemeldeten Aussteller 2020 haben einen Fixplatz (der Markt mußte ja abgesagt werden). Bitte aber trotzdem nochmal um Eure Anmeldung mit Hinweis Anmeldung 2020!
  • Werktätige Kunsthandwerker sind auch hier sehr willkommen und werden gefördert.
  • Preisnachlaß bei der Standgebühr nach Vereinbarung.

 

Bitte um Beachtung auch einer guten, ansprechenden Standgestaltung. Nach derzeitigem Stand sind wir sicher, daß wir beide Märkte abhalten können. Wir planen, wie immer, ein attraktives Rahmenprogramm mit Live Musik, ein gutes kulinarisches Angebot etc.

Weiters gibt es, wie immer, entsprechendes Werbematerial (Flyer, Plakate, auch als pdf für mailverteilung) kostenlos . Bitte nur anfordern was realistisch von Euch verteilt werden kann. Bei Bedarf können wir Marktzelte gegen Kostenersatz zur Verfügung stellen (bitte nachfragen!)

Allgemeine Informationen auf www.dreiseengalerie.at/Kunsthandwerksmarkt

Marktbedingungen

Teilnahmeberechtigt sind nur Künstler und Kunsthandwerker, die ihre Arbeiten selbst entwerfen, herstellen und persönlich anbieten. Hobby u. Bastelarbeiten sowie Handelsware jeglicher Art sind am Markt nicht zugelassen. Weiters eine gültige Gewerbeberechtigung bzw. Finanzsteuernummer.
Ein Anspruch auf Teilnahme besteht nicht.
Grundsätzlich stehen 4 lfm Standfläche pro Aussteller für den Aussenbereich zur Verfügung (nach hinten 3 lfm). Jeder weitere lfm-Standfläche muß bei der Anmeldung unbedingt angegeben werden!
Jeder Aussteller ist für die Stabilität und Wetterfestigkeit seines Standes selbst verantwortlich und haftet auch dafür. Weiters ist jeder verpflichtet zur Anwesenheit während der Öffnungszeiten. (Frühzeitiges abbauen des Standes wird nicht geduldet, solange nicht von Veranstalterseite darüber informiert wird!)
Jeder Teilnehmer ist auch verpflichtet alle gewerberechtlichen Genehmigungen (Gewerbeschein etc.) bei sich zu haben, genauso eine entsprechende Preisauszeichnung und die Anbringung von Name und Adresse am Stand.
Wichtig: Den Werbekostenbeitrag nicht vor Erhalt der Rechnung einzahlen. (Seeham und St. Gilgen sind verschiedene Bankkonten!)

Anmeldung

Aufgrund einer Foto-Jury wird entschieden, wer am Markt teilnehmen kann.
Anmeldeprozedere: Anmeldung per mail (auch Post möglich) Wir benötigen digitale Fotos guter Qualität!! (Produktfotos, evtl. 1 Standfoto, Fotos aus der Werkstatt).
Nur die Angabe einer website reicht nicht! Anmerkung: Fotos am besten via WeTransfer oder per mail schicken.
Die Qualität Eurer Fotos ist sehr entscheidend für die Beurteilung. Wichtig: bei Übermittlung der Fotos per mail die Bezeichnung der Fotos beginnend mit Eurem Namen (also z.B. name-vase-rund.jpg) angeben. Weiters: genaue Produktinformation, biografische Daten, auf welchen KHW-Märkten schon ausgestellt, Mitglied bei KHW-Verein, gewerblich tätig, freischaffender Künstler oder als Nebenberuf. Unter der Rubrik „Wünsche“ bitte Eure Wünsche eintragen!! (ab 2 Wochen vor dem jeweiligen Markt können Platzwünsche nicht mehr berücksichtigt werden!!).

Noch alles Gute für 2021! Mit ganz lieben Grüßen!
Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen!

Wichtig!

Anmeldebestätigung wird nach erfolgter Anmeldung sobald als möglich per email zugeschickt!
Nur nach Einbezahlung des Werbekostenbeitrags, erst nach Erhalt der Rechnung, ist die Anmeldung gültig!

Ab 3 Wochen vor dem jeweiligen Markt ist bei einer begründeten Absage der Teilnahme eine Rückerstattung des Werbekostenbeitrags von € 90,- vorgesehen. Ab 10 Tage vor dem jeweiligen Markt ist eine Rückerstattung des Werbekostenbeitrags nicht mehr möglich, sowie bei Nichterscheinen zum Markt ohne Begründung.

Folder und Plakate werden per Post zugeschickt!