21. – 22. September 2019, täglich 10 – 18 Uhr

Bald gibt es ihn wieder den beliebten St. Gilgener Kunsthandwerksmarkt. Bereits zum 11. mal geben sich am 21. – 22. September 2019 wieder über 80 Aussteller des guten Kunsthandwerks ein Stelldichein im Seepark in St. Gilgen am Wolfgangsee. Der international besetzte Handwerksmarkt zieht jedes Jahr Besucher aus Nah und Fern an, ob der außergewöhnlichen Qualität an Produkten, die präsentiert werden.

Das Angebot am St. Gilgener Markt ist weit gefächert und umfasst alle Materialbereiche wie Glasarbeiten, Keramiken, gedrechselte Holzarbeiten, fein gestaltete Schmuckstücke in Gold und Silber sowie Textiles in Tracht und modernem Stil. Aber auch seltene Handwerke sind zu sehen wie Papierarbeiten, Messerschmiede und Lederarbeiten. Abgerundet wird das Ganze durch große Metallskulpturen und bildnerische Kunst.
Zu sehen auch heuer wieder die „Schauwerkstätten“, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Eine ganze Reihe von Ausstellern (Glasbläser, Holzdrechsler, Filzwerkstatt, Schmuckgestalter, Kunstschmied u.a.) präsentieren direkt am Stand ihr Handwerk. Teilweise können die Besucher selber Hand anlegen und ihre eigenen Stücke kreieren. Auch für die Kinder ein bleibendes Erlebnis.
Dieser Markt bereichert als Qualitätsereignis den Anspruch des Ortes St. Gilgen und der Region Salzkammergut.

Live-Musik: an beiden Tagen gibt es wieder tolle Live-Musik. (David Hauser – Sa. 21. Sept., Beat Sepp Band – So. 22. Sept.) Da wird dann schon mal das Tanzbein von etlichen Besuchern geschwungen.
Die offizielle Eröffnung des 11. KHW-Marktes wird wieder Bürgermeister Otto Kloiber am Samstag, 21. September um 11 Uhr im Seepark, Musikpavillion, vornehmen.

Seit vielen Jahren verwöhnt die Besucher und Aussteller direkt vor Ort durch die liebevolle kulinarische Verköstigung die Frauenbewegung St. Gilgen. Auch Bioprodukte aus der Region sind am Markt erhältlich.

Der Kunsthandwerksmarkt St. Gilgen wird durch den Tourismusverband St. Gilgen, Gemeinde St. Gilgen, sowie durch die Sponsoring der Privatbrauerei Josef Sigl Obertrum, Fahrtraum Mattsee, unterstützt.
Der Eintritt ist an beiden Tagen frei!
Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt!