am 7. – 8. September 2019, täglich 10 – 18 Uhr im Strandbad Seeham – Salzburger Seenland

Nach dem Jubiläum im vorigen Jahr laden wieder 100 Aussteller zum 26. Seehamer Kunsthandwerksmarkt ins Strandbad Seeham ein. Eine breite und bunte Palette an Handwerkskunst erwartet die Besucher. Auch dieses Jahr sind wieder alle Materialbereiche vertreten wie Glas, Holz, Keramik, Schmuck und Textiles, aber auch seltene Handwerksmaterialien wie Büttenpapiere, Leder und Messerschmiede.
Ein Spannungsfeld zwischen traditionellem Handwerk und modernem Design. Strenge Kriterien bei der Auswahl der Aussteller garantieren dadurch eine hohe Qualität und größtmögliche Vielfalt.

Der Markt, der sich über das ganze Strandbadgelände am Obertrumer See zeigt, präsentiert das Beste an Handwerkskunst und ist international besetzt. Auch dieses Jahr sticht besonders die Schauwerkstatt hervor, wo zwei Schmuckkünstlerinnen ihr Handwerk zeigen und gerne Einblick in ihre Arbeitsweisen vermitteln.
Kommen sie mit den Ausstellern ins Gespräch, stellen sie fragen, knüfen sie persönliche Kontakte, lernen noch nie gesehenes Kunsthandwerk kennen. Das sind die Kennzeichen des Seeham Marktes. Weitere Schauwerkstätten sind auch auf dem ganzen Ausstellungsgelände zu sehen.
Begleitet wird der Markt durch tolle Live-Musik über beide Tage, sowei ein vielfältiges kulinarisches Angebot an hochwertigen Bioprodukten aus der Region (Bio-Laden Seeham, Seehamer Bäuerinnen – beim Stadl) und der heimischen Dorfgastronomie.

Barrierefrei am Kunsthandwerksmarkt – GREEN EVENT
Die Veranstaltung wird nach den Kriterien von „Green Event Salzburg“ ausgerichtet und umgesetzt. Das Veranstaltungsgelände ist rollstuhlgerecht. Ausgewiesene Parkplätze.

Der Kunsthandwerksmarkt Seeham wird durch Sponsoring der Privatbrauerei Josef Sigl/Obertrum und Fahrtraum Mattsee unterstützt.

Der Eintritt ist an beiden Tagen frei. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.